Hinweis: Die Internetseite verwendet so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und sicherer zu gestalten.
Weitere Infos zu Cookies & Datenschutz

(2019) 2. GIPFELKONFERENZ

Gipfelkonferenz der Kinder / Jugend am 18. Oktober 2019, 10:00 - 19:00 Uhr

Inhalt

(2019) 2. GIPFELKONFERENZ

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Ulrich Maly, in Zusammenarbeit mit dem Goethe Institut, dem Büro der Kulturhauptstadtbewerbung, dem Spielzeugmuseum Nürnberg und dem Gostner Hoftheater, lädt das Papiertheater Nürnberg ein:

2. GIPFELKONFERENZ DER KINDER/JUGEND

18. Oktober 2019, 10:00 – 19:00 Uhr

(öffentlich & kostenlos)

Veranstaltungsort: Reichsparteitagsgelände in Nürnberg

Im Innenhof der Kongresshalle der NS-Zeit. An diesem Ort wollen wir ein Gegenbild schaffen.


Bau der Skulptur des Friedens – aus weltweit gesammelten Plastikwaffen

Waffen Abschaffen / Kriege stoppen forderten Kinder und Jugendliche aus 30 Ländern bei der 1. Gipfelkonferenz der Kinder im September 2018.
Seit einem Jahr sammeln junge Menschen weltweit Spielzeugwaffen aus Plastik, um so ihrem Wunsch nach Frieden symbolisch Ausdruck zu verleihen. Aus allen gesammelten Plastikwaffen entsteht am 18. Oktober die große Skulptur des Friedens – an einem denkwürdigen Ort des Faschismus.

Kommt mit euren Plastikwaffen und baut mit, denn jeder kann am 18. Oktober selbst mit Hand anlegen. Ihr könnt eure Plastikwaffen auch im Vorfeld an das Spielzeugmuseum / Karlstr. 13 / 90403 Nürnberg schicken. (bitte Vornamen, Alter und Ortsangabe notieren.)

Bereits 18 Länder beteiligen sich an der Plastikwaffensammlung (Russland, Ukraine, Türkei, Palästina, Griechenland, Nordmazedonien, Rumänien, Bulgarien, Serbien, Kroatien, Bosnien, Liechtenstein, Österreich, Italien, Spanien, Malaysia, USA, Australien – weitere Länder werden dazukommen.)

PDF herunterladen

Jeder kann mitmachen bei der „Abrüstung von unten“. Erzählt es weiter!


Der Bau der Skulptur des Friedens ist öffentlich und eingebettet in ein umfangreiches Rahmenprogramm. Jugendliche, Politiker und Künstler melden sich zu Wort mit Reden, Musik, Tanz und Poetry Slam.

Die Ausstellung der 1000 „Konferenz-Bücher“
der Konferenz der Kinder (2014-2018) ist an diesem Tag zum letzten Mal zu sehen. Im Anschluss werden alle Bücher an die jeweiligen Kinder und Jugendlichen zurück geschickt.

Natürlich können auch Schulen, Jugendeinrichtungen und Kindergärten selbst aktiv werden und eigenständig Plastikwaffen sammeln. Die Initiatoren melden sich bitte beim Papiertheater.

Kontakt: volkmann(at)dasPapiertheater.de / Tel.: 0911 361897
Informationen: www.konferenz-der-kinder.de / www.dasPapiertheater.de


Das Programm

2. GIPFELKONFERENZ DER KINDER/JUGEND

17. Oktober 2019  
Ankunft  der internationalen Gäste im Jugendhotel
13:00 Uhr: Mittagessen im Jugendhotel
15:00 Uhr: Besuch der Papiertheater-Inszenierung „Das entwaffnende Pferd“ (Sigena Gymnasium)
17:30 Uhr: Offizieller Empfang beim Bürgermeister im Rathaus Nürnberg
Danach: Kreativer Abend mit allen internationalen Gästen im Jugendhotel

18. Oktober 2019  
08:00 Uhr: Frühstück im Jugendhotel
10:00 – 19:00 Uhr: Bau der Skulptur im Innenhof der Kongresshalle
ca. 15:30 Uhr: Besuch des Dokumentationszentrums der NS Zeit
19:30 Uhr: Abendessen im Jugendhotel
Danach: Freier Abend

19. Oktober 2019  
08:00 Uhr: Frühstück im Jugendhotel
09– 12:30 Uhr: Internationales Jugendforum im Jugendhotel / Ideen für die Zukunft
13:00 Uhr: Mittagessen im Jugendhotel
Nachmittags: Freie Zeit / Stadtbesichtigung
19:30 Uhr: Treffpunkt im Hubertussaal
20:00 Uhr: Theaterbesuch „Wilde Reise“ (Licht_Blicke Festival)

20. Oktober 2019  
08:00 Uhr: Frühstück im Jugendhotel
Anschließend: Abschlussrunde & Abreise der internationalen Gäste