Hinweis: Die Internetseite verwendet so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und sicherer zu gestalten.
Weitere Infos zu Cookies & Datenschutz

GIPFELKONFERENZ DER KINDER

20. - 30. September 2018

Inhalt

GIPFELKONFERENZ DER KINDER

GIPFELKONFERENZ DER KINDER

Vom 20. bis 30. September 2018 fand in Nürnberg an der Straße der Menschenrechte nach 4 Jahren Forschungsarbeit die "GIPFELKONFERENZ DER KINDER" unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly statt.

Verschiedene Kinder & Jugendliche aus den jeweiligen weltweiten "Konferenz-Theatern" wurden hierzu eingeladen – und alle anderen Kinder & Jugendlichen aus Nürnberg und der Welt waren natürlich auch herzlich willkommen.

Es ging um die Fragen: Wie können die Konferenzgedanken der Kinder & Jugendlichen lokal, europaweit und weltweit sichtbar werden? Wie entstehen daraus Handlungen? Wie können Kinder & Jugendliche ermutigt werden für ihre Themen einzustehen um die Welt mit zugestellten?

Schauen Sie sich gern dazu den Trailer mit meinen Aufnahmen zur "GIPFELKONFERENZ DER KINDER" an. (Film: Miro Weber)

Die Basis der Gipfelkonferenz der Kinder waren die Fragebücher aus alles Welt. Diese waren ausgestellt und regten zur Diskussion an. Darüber hinaus arbeiteten wir aus den Inhalten der Bücher die TOP-Themen aus.

Während der GIPFELKONFERENZ ging es auch darum, dass die Kinder & Jugendlichen ein neues "Fragebuch für Erwachsene" gestalten und publizieren (sh. TOP 3)

Das inhaltliche Programm:

Bei der GIPFELKONFERENZ DER KINDER trafen sich Vertreterkinder aus 10 verschiedenen Ländern, um mit künstlerischen Mitteln auf ihre TOP-Themen aufmerksam zu machen:

  • TOP 1 – KRIEGE STOPPEN / WAFFEN ABSCHAFFEN
    Weltweite Plastikwaffen-Sammlung gegen die Kriege auf der Welt. Es entsteht daraus eine Friedens-Skulptur, zu der alle Plastikwaffen verschmolzen, miteinander verbunden und dann verformt werden.
  • TOP 2 – BOTSCHAFTEN VERKÜNDEN / HANDLUNGEN ÜBERDENKEN
    Die Teilnehmer der Gipfelkonferenz baten die Erwachsenen an der Straße der Menschenrechte, ihre Autos für ihre Botschaften zur Verfügung zu stellen. über 30 Autofahrer fuhren auf dem Kornmarkt vor, der für diese Installation gesperrt worden war.
  • TOP 3 – DRUCK MACHEN / FRAGEBUCH DRUCKEN
    Die Teilnehmer der Gipfelkonferenz entwickelten ein eigenes Fragebuch: „Fragen an Erwachsene“. Dieses Buch wird nun weltweit an 100 Personen und Staatsmänner geschickt, die von den Kindern der Gipfelkonferenz ausgewählt wurden. Verbunden mit einem konkreten Ausstellungsdatum wird darum gebeten, den Kindern Rede und Antwort zu stehen. 100 Sockel werden dann in der Ausstellung aufgestellt sein – wird ein Buch nicht zurück geschickt, bleibt dieser Sockel leer.
  • TOP 4 – DIE GELDFRAGE
    Bei der Eröffnung der Gipfelkonferenz stellte Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly dem Publikum die Geldfrage: Wie viel reales Geld vertrauen wir unseren Kindern an, damit sie konkret etwas bewirken können? Erfreulicherweise konnten die Teilnehmern der Gipfelkonferenz über 1100.-€ für ihre konkreten Schritte einsammeln.
  • TOP 5 – KONSUM NEU DENKEN
    Das TUN!-Label wurde vorgestellt, und die Gipfelkonferenz Teilnehmer verteilten ihr selbst hergestelltes Waschmittel aus dem TUN!-Schrank an die Bevölkerung.
  • TOP 6 – WELTGERICHTSHOF
    Der „Weltgerichtshof der Kinder“ soll neu erbaut werden, um Kindern und Jugendliche auf der Welt ein Forum zu geben, sich weltpolitisch zu äußern.

 


Die Aktionsorte:

  • Straße der Menschenrechte – Öffentliche Aktionen / Eröffnung
  • Germanisches Nationalmuseum – Tagungsort der Gipfelkonferenz
  • Caritas–Pirckheimer-Haus – Fachkräfte Forum
  • Künstlerhaus/KuKuQ – Ausstellung der "Konferenz der Kinder"-Bücher
  • EineWeltVilla – Planung des Weltgerichtshofes der Kinder

 


Die Weiterführung:

TOP 1 – KRIEGE STOPPEN / WAFFEN ABSCHAFFEN

Wir sammeln weltweit Plastikwaffen – für eine große Skulptur des Friedens

Macht mit! … und schickt eure Plastikwaffen zum:

Spielzeugmuseum Nürnberg
Karlstr. 13-15
90403 Nürnberg

Dort entsteht im Sommer 2019 aus allen gesammelten Waffen ein 4 Meter hohe Skulptur. Diese zeigt, dass Kinder und Jugendliche es erst meinen mit ihrem Wunsch nach Frieden. Schulen und Jugendgruppen können sich auch als ganze Gruppe beteiligen.

Dazu gibt es auch einen Video-Bericht des BR: Abrüsten im Kinderzimmer: Plastikwaffen einschmelzen!

 

TOP 3 – DRUCK MACHEN - FRAGEBUCH DRUCKEN

Das "Fragebuch an Erwachsene" ist ab Dezember 2018 in jedem Buchhandel erhältlich – oder direkt beim Papiertheater.

 

TOP 5 – KONSUM NEU DENKEN

Auf der Web Seite www.tun-tun.de können Sie sehen, wie sich die Geschichte des "Konferenz-Kindes“ Vanessa entwickelt hat. Ein neues Label ist entstanden – und alle können mit TUN!

TOP 6 – WELTGERICHTSHOF

Der gedankliche Grundstein, einen Weltgerichtshof der Kinder zu bauen, ist gelegt. Auf dem Reichsparteitagsgelände in Nürnberg könnte diese Vision realisiert werden. Wir haben hierfür ein inhaltliches Konzept erarbeitet und ein Modell gebaut… als ersten Schritt.

Politiker auf der ganzen Welt sind angesprochen, diese Idee zu unterstützen.

Auf unserem Youtube-Kanal können Sie einen Film des Fachkräfte-Forums ansehen, welches parallel zur Gipfelkonferenz tagte. (Film: Miro Weber)

Vertreter aus Deutschland, Liechtenstein, Italien, Rumänien, der Ukraine äußerten sich dabei zu dieser Vision.

Übersicht

Initiator

DAS PAPIERTHEATER
Johannes Volkmann
volkmann(at)dasPapiertheater.de
www.dasPapiertheater.de

Projektbeteiligte:

Anna Maubach, Gerti Köhn, Stephen Klier, Martin Schuster

Die bisherigen Partner sind: KunstKulturQuartier, das Kulturreferat der Stadt Nürnberg, das Kulturreferat der Stadt München, Pasinger Fabrik, Stadttheater Regensburg, Stadttheater Ingolstadt, Panoptikum Festival Nürnberg, ASSITEJ Liechtenstein, Goethe Institut Rom, Kulturhauptstadt Breslau, Goethe Institut Kuala Lumpur, Goethe Institut Kiew, Goethe Institut Athen, Deutsche Schule in Oslo, Büro Christoph Schlingensief (Berlin), PAD (Bonn) - weitere Kooperationspartner entwickeln sich derzeit.

Auszeichnungen:

2015 - Paula Maurer Preis
2016 - Pirckheimer Preis

Videos

Spielplan

30.09.2018
17:00
GIPFELKONFERENZ DER KINDER Eine Welt Villa
11:00 Uhr TOP 6: Wir diskutieren den Weltgerichtshof der Kinder Reitackerstraße 18, 90429 Nürnberg
- öffentlich -
29.09.2018
17:00
GIPFELKONFERENZ DER KINDER Künstlerhaus / Filmhauskino
17:00 Uhr „Das ist der Gipfel“ – Papiertheater im Kino (ab 8 Jahren) Königstor 93, 90402 Nürnberg
öffentlich / mit Anmeldung, Tel. +49 (0) 911 2317340
28.09.2018
17:00
GIPFELKONFERENZ DER KINDER Künstlerhaus / Filmhauskino
17:00 Uhr „Das ist der Gipfel“ (Premiere) – Papiertheater im Kino (ab 8 Jahren) Königstor 93, 90402 Nürnberg
öffentlich / mit Anmeldung, Tel. +49 (0) 911 2317340
27.09.2018
14:00
GIPFELKONFERENZ DER KINDER Künstlerhaus / 2.OG
14:00 Uhr Mittagslesung mit Stephan Klier und Johannes Volkmann Königstor 93, 90402 Nürnberg
- öffentlich -
26.09.2018
09:00
GIPFELKONFERENZ DER KINDER Künstlerhaus – Filmhauskino
09:00 & 11:00 Uhr TUN! Workshop: Film und Aktion von Kindern für Kinder Königstor 93, 90402 Nürnberg
für Schulklassen nach Anmeldung unter tafelhalle_schulen@stadt.nuernberg.de oder Tel. +49 (0) 911 2318196
25.09.2018
09:00
GIPFELKONFERENZ DER KINDER Künstlerhaus – Filmhauskino
09:00 & 11:00 Uhr TUN! Workshop: Film und Aktion von Kindern für Kinder Königstor 93, 90402 Nürnberg
für Schulklassen nach Anmeldung unter tafelhalle_schulen@stadt.nuernberg.de oder Tel. +49 (0) 911 2318196
23.09.2018
19:00
GIPFELKONFERENZ DER KINDER Tafelhalle
19:00 Uhr „Zukunftsmusik“ (Premiere) – Politik auf der Bühne & Fest Äußere Sulzbacher Straße 62, 90491 Nürnberg
öffentlich / mit Anmeldung unter kulturinfo@stadt.nuernberg.de oder Tel. +49 (0) 911 2314000
23.09.2018
15:00
GIPFELKONFERENZ DER KINDER Straße der Menschenrechte
15:00 Uhr TOP 1: Wir bauen aus Plastikwaffen eine Friedensskulptur Straße der Menschenrechte, 90402 Nürnberg
- öffentlich -
22.09.2018
20:00
GIPFELKONFERENZ DER KINDER Germanisches Nationalmuseum
20:00 Uhr Kinder philosophieren über Zukunftsfragen Kartäusergasse 1, 90402 Nürnberg
- öffentlich -
22.09.2018
17:00
GIPFELKONFERENZ DER KINDER Straße der Menschenrechte
17:00 Uhr TOP 5: TUN! - Konsum neu denken Straße der Menschenrechte, 90402 Nürnberg
- öffentlich -
22.09.2018
11:00
GIPFELKONFERENZ DER KINDER Straße der Menschenrechte
11:00 Uhr Offizielle Eröffnung mit OB Ulrich Maly Wir stellen die Geldfrage
- öffentlich -
22.09.2018
10:00
GIPFELKONFERENZ DER KINDER Straße der Menschenrechte
10:00 Uhr TOP 2: Kinder und Jugendliche schreiben ihre Botschaften auf Autos. Bringen Sie auch Ihr Auto! Keine Sorge, die Farbe ist abwaschbar.
- öffentlich -
20.09.2018
19:00
GIPFELKONFERENZ DER KINDER Künstlerhaus Nürnberg
19:00 Uhr Eröffnung der Ausstellung der Kinder-Fragebücher bis 30. September
- öffentlich -