Die Zauberflöte

In Zusammenarbeit mit tak.tik Wien, den Salzburger Festspielen, den Wiener Philharmonikern und dem Papiertheater

Description

Die Zauberflöte

Auf die Initiative von tak tik – Werkstatt für Musikvermittlung in Wien, wurde ein Musikcamp auf dem Schloss Arenberg in Salzburg ins Leben gerufen. Parallel zu den Salzburger Festspielen sollte eine Kinderinszenierung der Zauberflöte entstehen.

Hierzu war das Papiertheater eingeladen, um den bildnerischen Teil der Inszenierung mit den Kindern zu entwickeln. Der musikalische Teil wurde von einigen Musikern der Wiener Philharmoniker übernommen und mit den Kindern zusammen aufgeführt.

Der Besuch der Hauptprobe der ZAUBERFLÖTE im Salzburger Festspielhaus war der Start des Musikcamps. Daraufhin zeichneten wir mit den Kindern die Geschichte nach, bauten Papiermasken, bemalten Folien für Farbprojektionen, übten Textpassagen und Musikstücke ... so dass nach einer Woche die Zauberflöte auf einer großen Papierwand ausgeschnitten werden konnte.

Mitwirkende:
25 Kinder des Musik Camps
Hanne Muthspiel-Payer – Konzept
Elisabeth Eigner-Monarth – Konzept
Johannes Volkmann – Papiertheater / Konzept

5 Musiker der Wiener Philharmoniker

Sebastian Wieissenbacher – Malerei
Barbara Aschenbrenner - Organisation