Georg Friedrich Händel

Ein Musiktheater mit Papier

Inhalt

Georg Friedrich Händel

Diese Inszenierung erhielt den 3. Paula Maurer Preis der Stadt Nürnberg 2011.

Im Juli 2011 entstand mit Grundschülern der Jenaplanschule und Gymnasiasten des musischen Labenwolf Gymnasiums ein Papiertheater, über den Mensch und Komponist GEORG FRIEDRICH HÄNDEL. Die Schüler spielten sowohl in einzelnen Ensembles Musik, als auch szenisch mit dem Material Papier auf der Bühne.

Die NN schreibt:

“Beeindruckend mit Händel gespielt! Was die Schüler vier Tage später selbstbewusst auf die Bühne brachten, zeugt von jeder Menge Ideen, musikalischen wie theatralischem Talent und Improvisationsgeschick. In eindruckvollen Szenen und live gespielten Musikpassagen erzählten sie die Lebensgeschichte des Barock Komponisten. Die Aufführung erntete begeisternden Beifall.”

Der gesamte Artikel ist auf Wunsch verfügbar.

Das Papiertheater möchte in Zukunft an dem Konzept der musikalischen Inszenierungen festhalten. Interessierte Kooperationspartner mögen sich beim Papiertheater melden.

Galerie

Spielplan

22.07.2011
19:00
Georg Friedrich Händel Theater Pfütze
Äußerer Laufer Platz 22, 90403 Nürnberg
Premiere: Georg-Friedrich-Händel, Infos: 0911 361897 - Eintritt frei!
22.11.2011
17:00
Georg Friedrich Händel Süd Punkt Nürnberg
Preisverleihung