Hinweis: Die Internetseite verwendet so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und sicherer zu gestalten.
Weitere Infos zu Cookies & Datenschutz

Seit 2008 entwickelt Das Papiertheater sogenannte „Gesellschaftsinszenierungen“ und führt interdisziplinäre Prozesse zwischen bildender, darstellender und sozialer Kunst durch. Hierfür ist ein neues Forum entstanden: www.zusammenkunst.com

Die Gesellschaftsinszenierungen können über Jahre hinweg verlaufen; sie beginnen und enden mit einer künstlerischen Intervention und folgen einem prozesshaften Verlauf. Im Spiegel der Zeit entstehen so Ausstellungen und Theateraufführungen, Installationen im öffentlichen Raum sowie Kinder- und Jugendprojekte, die weltweit ihre Ausprägung finden.

Aufruf: Weltweit Plastikwaffen sammeln!
Wir sammeln weiter – für den "Tempel der Entwaffnung".

PLASTIKWAFFEN ZU FRIEDENSSÄULEN

Inhalt

PLASTIKWAFFEN ZU FRIEDENSSÄULEN

Aufruf: Weltweit Plastikwaffen sammeln!
Wir sammeln weiter – für den "Tempel der Entwaffnung".