Hinweis: Die Internetseite verwendet so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und sicherer zu gestalten.
Weitere Infos zu Cookies & Datenschutz

WAS IST MAßVOLL?

Eine Gesellschaftsinszenierung in Kooperation mit der Akademie für Philosophische Bildung und WerteDialog München, der Tafelhalle Nürnberg, dem Stadttheater Fürth und dem Wertebündnis Bayern.

Inhalt

WAS IST MAßVOLL?

Bayrische Stammtisch-Gespräche

2021


Was reden Sie am Tisch über unsere Zeiten?

Wie hören sich Ihre Gespräche an, wenn Sie auf dem Bierkrug vor Ihnen diese Frage lesen:

Ist das Maß voll, stellt sich die Frage: Was ist maßvoll?


Schreiben Sie Ihre Gespräche am Tisch auf die Bierfilze und schicken Sie uns diese dann zu!
Wir machen ein Theaterstück aus Ihren Gedanken und organisieren eine Wanderausstellung, bei der alle Bierfilze der „Bayrischen Stammtisch-Gespräche“ gezeigt werden.
Wir freuen uns auch über schöne Gestaltungsideen.

Lieferadresse für die Bierfilze:
TAFELHALLE - Team
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Bestellung der Bierkrüge und Bierfilze:
DAS PAPIERTHEATER
Tel.: 0911 361897
volkmann(at)dasPapiertheater.de

Wenn Sie mitmachen wollen, melden Sie sich beim Papiertheater! Dann schicken wir Ihnen kostenlos einen Bierkrug und Bierfilze zu. Nach Ihren Gesprächen schicken Sie uns die beschriebenen und gestalteten Bierfilze zurück. Den Bierkrug können Sie, nach Absprache, auch als Geschenk behalten.

Die erste Präsentation wird vom 12.–14. Juni 2021 in der Katharinenruine in Nürnberg zu erleben sein.

Weitere Aufführungen sind dann u.a. in München, Fürth und Murnau geplant.

Weitere inhaltliche Gedanken: www.wersindwir.org

Fotos: Rudi Ott

Galerie

Spielplan

12.06.2021
20:00
WAS IST MAßVOLL? 20:00 Uhr
Katharinenruine Nürnberg
Karten: tafelhalle@stadt.nuernberg.de
13.06.2021
20:00
WAS IST MAßVOLL? 20:00 Uhr
Katharinenruine Nürnberg
Karten: tafelhalle@stadt.nuernberg.de
11.06.2021
20:00
WAS IST MAßVOLL? 20:00 Uhr
Katharienenruine Nürnberg
Karten: tafelhalle@stadt.nuernberg.de
07.08.2021
00:00
WAS IST MAßVOLL? Bayreuth
Infos: Gabriele.Roehler@stadt.bayreuth.de