Hinweis: Die Internetseite verwendet so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und sicherer zu gestalten.
Weitere Infos zu Cookies & Datenschutz

Der Verlag ERLESENE BÜCHER von Johannes Volkmann publiziert Künstlerbücher, die nach „gerissenen"  Formen der Buchgestaltung  suchen.
Die  Unikatsbücher erschließen sich von Seite zu Seite - in ausgeschnittenen Fenstern, in gerissene Formen, in geknickten Seiten finden sich die grafischen Idee.  Die schlicht gestalteten schwarz/weiß Bücher lehnen sich inhaltlich teilweise an die Inszenierungen des Papiertheaters an.

Die FAZ betitelt:  "Wahrhaft gerissene Bücher, man hat Spaß damit.“
Die NN schreibt: „Der Name ist Programm – Handgemachtes, Unikate und Künstlerbücher zu erschwinglichen Preisen.“

Sie können die ERLESENE BÜCHER hier direkt anfordern, oder in jeder Buchhandlung bestellen.
In nachfolgenden Buchhandlungen sollten die Bücher vorrätig sein:


München:
Litheratur Moths
Haus der Kunst - Museumsshop
Buchhandlung Wortwahl
Bücher Lentner
Buchhandlung Horne
Lenbach Palais / Kokoni
Vier Werkstätten

Süddeutscher Raum:
Les Art - Seeshaupt
BH Glas - Marktoberdorf

Nürnberg:
Buchhandlung Walther König - Neues Museum
Buchhandlung Korn und Berg - Hauptmarkt
Buchhandlung Jakob
Atelier Susanne Winter - Kobergerstr. 51

Frankfurt:
Büchergilde

Hamburg:
Edition 8x8 - Humbordstr.110

Hannover:
Buchhandlung Sternschnuppe

Düren:
Papiermuseum - Museumsshop

Berlin:
Lehmanns Fachbuchhandlung

Schweiz:
Basler Papiermühle - Basel
Buchzentrum AG - Hagendorf

Italien:
Palazzo del Espositione - Rom
Bibliotheca Europea - Rom
Archivo del libro d'artista – Meran


Der Verlag ERLESENE BÜCHER entwickelt über das Verlagsprogramm hinaus Buchprojekte, Workshops und Ausstellungen. Fragen Sie bei Interesse nach. Darüber hinaus sind die ERLESENEN BÜCHER in Form einer szenischen Lesung zu erleben.